PDA

View Full Version : Auftragsbuddler


johnplay
February 24th, 2005, 09:08 AM
Suche Auftragsbuddler ab q120.

Bitte ingame antellen zwecks Preisverhandlung...

mfg Whitejoker

johnplay
March 2nd, 2005, 05:59 PM
Suche Auftragsbuddler ab q140.


Bitte ingame antellen zwecks Preisverhandlung...

mfg Whitejoker

vitani74
March 2nd, 2005, 06:57 PM
ich glaube ich war die einzigste die ab und zu aufträge angenommen hat bis q240 wüste und 170 roots

aber das ist ja nun vorbei..

mir fällt kein anderer ein der noch budel aufträge ab und zu angenommen hat. die meisten buddeln für ihre gilde oder sich selber.

orcus78
March 2nd, 2005, 11:59 PM
Da gibt es mehrere von.

Aber es gibt auch viele die nie in Forum schauen.

am besten vieleicht mal im Ingame chat shouten.

Versuch isses wert.

spiderpr
March 3rd, 2005, 06:55 AM
Geb ne bestellung auf, wer sie liefert wird gut bezahlt ;)

- 1200 prime root motega wood q200
- 1200 prime root dung resin q200
- 800 prime root koorin oil q200
- 800 prime root silverweed sap q200

P.S. ein versuch ist es wert ;)

johnplay
March 3rd, 2005, 07:14 AM
Hehe Lustige Idee.
Aber ich hab schon gemerkt. Leute zu finden die buddeln ist nicht einfach. Noch solche zu finden die nicht für ein Stapel mat 800k+ haben wollen noch viel schwerer.
Naja werd ich wohl alles selber machen müssen dann bin ich bald Meister buddler auch schön warm :-)
Jeden Tag 5-6k Mat alleine is ja np. Mal schaun wie lange ich das aushalte bin ich bei jedem Bums schreie.
"Wer hat denn hier schon wieder ne Quelle hochgehen lassen"

mfg whitejoker

exbersi
March 3rd, 2005, 02:47 PM
Das Problem ist doch das Dapper nix, überhaupt nichts, Wert sind. Ich bin sozusagen ein nicht craftender buddler aber ich buddel nur noch für die Gilde, war früher mal anders. Wenn man mal bei den Händlern schaut bekommt man für "Dapper" nur unsinn. Degrades..., die Waffen sind alle schrott.

zhidao
March 3rd, 2005, 02:57 PM
Äh whitejoker, wann hast das letzte mal bei mir so viel dappers für einen stapel bezahlt? Den entsprechenden Stückpreis hab ich noch nie berechnet wenn ich mich recht erinnere (evtl. excellent oder supreme aber sonst). Wär aberr echt eine Überlegung wert *grübel*

Ist der Verkaufspreis echt so hoch geworden inzwischen?

@ exbersi: Ach es gibt noch mehr denen das gecrafte nichts gibt? Das ist ja ne Überraschung :)

johnplay
March 3rd, 2005, 03:06 PM
Hi
ich spreche nicht von dir. Das war meine erfahrungen die ich in letzter Zeit mit einigen leuten gemacht habe. Ich kenne gsd. noch 2 Leute unter anderem dich die zu vernünftigen Preisen auch das mat abgeben. So nun wirst du dich vor aufträgen kaum noch retten können :-)

mfg whitejoker

zhidao
March 3rd, 2005, 03:16 PM
ich spreche nicht von dir. Das war meine erfahrungen die ich in letzter Zeit mit einigen leuten gemacht habe. Ich kenne gsd. noch 2 Leute unter anderem dich die zu vernünftigen Preisen auch das mat abgeben. So nun wirst du dich vor aufträgen kaum noch retten können :-)

mfg whitejoker

Hehe hab schon überlegt den Namen wegzulassen.
Ist aber nicht so wild. Bin sowieso nahezu bis ans Limit ausgelastet. Und mehr als buddeln geht ja leider nicht (ausser Nevrax baut mal eine Rite ein die ein Extrembuddelstanza für Berufsbuddler als Belohnung gibt- Voraussetzung z.B. Craftskill unter 150 oder so).

*während des redens Fingernägel vom Rootsschmutz befreit*

Dann könnt man glatt eine Firma aufmachen auf Atys die nur Rohstoffe liefert *träum*. Bedarf gibts genug wie jeder Crafter weiss.

Ach und ausserdem. Nicht so wild. Liest ja doch kaum jemand hier :)

Fior
March 3rd, 2005, 03:20 PM
Das Problem ist doch das Dapper nix, überhaupt nichts, Wert sind. Ich bin sozusagen ein nicht craftender buddler aber ich buddel nur noch für die Gilde, war früher mal anders. Wenn man mal bei den Händlern schaut bekommt man für "Dapper" nur unsinn. Degrades..., die Waffen sind alle schrott.


wenn ich das mal auf mat beziehe stimmt das genauso, entweder nur lager oder gar nix oder mist.

ich würd ja bei light gerne mal blaue zorai oder rote tryker oder sonwas machen..aber beim händler dort nach mats 200+ zu schauen ist reichlich sinnfrei, auch wenn ichs immer wieder mache :D

zhidao
March 3rd, 2005, 03:27 PM
Fällt mir glatt ne Frage ein. Das mat verschwindet ja nach sieben Tagen. Gibts vorher eine Warnung oder ist es einfach weg, wenn man es vergisst?

Fior
March 3rd, 2005, 03:30 PM
bei items wie rüssen kommt ne meldung, wie beim verkauf glaub ich. blabla geld wurde schon ausbezahlt usw. wird bei mat wohl auch so sein

(hehe wird irgendwie ot )

zhidao
March 3rd, 2005, 03:32 PM
Dann ist aber schon zu spät glaub ich, oder?

Da hilft wohl nur das gute alte Gehirn rauskramen und dran denken den Zähler wiederr auf null zu setzen.

Hoffentlich geht das.

Naja, Gehirntraining soll ja ab und an ganz gut sein hab ich gehört.

Fior
March 3rd, 2005, 03:34 PM
ja dann ists zu spät, vorher kommt keine warnung. kannste eben nur wie du sagst wieder raus und reinstellen..wenn man dran denken sollte ;)

zhidao
March 3rd, 2005, 03:41 PM
wenn das mit dem reinstellen funktioniert. Hatte das Problem, das der Timer nicht zurückgestellt wird wenn man den selben Stapel wieder neu einstellt. Warum auch immer. Man musste erst den Stapel aufbrechen und dann neu einstellen. Aber vielleicht ist das ja inzwischen gefixt (hatte das Problem lang nicht mehr da Verkauf gut lief :) )

orcus78
March 4th, 2005, 08:48 AM
Das der Zeitraum nicht neu anfängt is so gewollt.

Soll dem Lagermissbrauch des Händler ein bissl einschränken.

Und nein, eine Warnung kommt nicht, Musste die Erfahrung leider machen und 8 Stapel Fasern einfach futsch *grml

Naja eigene Dummheit.

zhidao
March 4th, 2005, 09:00 AM
Das der Zeitraum nicht neu anfängt is so gewollt.

Soll dem Lagermissbrauch des Händler ein bissl einschränken.

Und nein, eine Warnung kommt nicht, Musste die Erfahrung leider machen und 8 Stapel Fasern einfach futsch *grml

Naja eigene Dummheit.

Na toll :(

dann muss man den Kram der im ersten Anlauf nicht verkauft wurde also blank an NPC verkaufen, statt einen zweiten Anlauf zu starten? Was für eine Verschwendung. :( Gefällt mir irgendwie garnicht. Da kommen die rechtschaffenden Verkäufer mal wieder arm weg weil irgendwer exploiten muss unbedingt.

vitani74
March 4th, 2005, 09:00 AM
was ich aber nicht verstehe ist das alle sagen dapper sein nix wert. aber alle meckern das mats so teuer sind. wenn dapper nix wert sind sollten doch preise egal sein da ja alle zuviel davon haben.

und es ist in jedem spiel so das das lvln eines skills handwerk oder was auch imemr extram teuer ist. und das man lange braucht das geld wieder rein zu holen.

wer kein geld ausgeben will der budelt halt alels selber. dauert halt etwas länger. wer schnell grosse dinge baun will tja der gibt dann halt viel geld aus. oder aber lungert in seiner gilde die reinen buddlern an buddel mal für mich. wobei ich bei sowas mir korken in die ohren stecke.

icemang3
March 4th, 2005, 10:02 AM
Also ich denke die Dapper sind sehr wohl was Wert,

wer sich ne neue Rüssi / Schmuck / MV kaufen will braucht dapper wenn
nicht gerade alles in eine Guilde umsonst ist und dort gecraftet werden kann.

Und nicht jeder kann mit entsprechenden Mats dienen um ein Item im
Eintausch zu bekommen. Ich werde auch weiterhin auch für dapper
verkaufen und für dapper einkaufen.
Sicherlich ists für einen crafter einfacher für ein Item direkt im Eintausch MAts
zu bekommen, nur ist dies selten möglich und ein reiner OFF-Magier z.b. könnte sich dann nie MV kaufen, weil er die entsprechenden Mats net buddeln kann. Aber er kann für andere Crafter evtl. dann Loot in Dapper tauschen.
Mit Dapper kann man ohne grosse Umwegtauschaktionen ( Homin a gibt loot an Homin b, bekommt Mat xy, welches er bei Homin c gegen Mat yz eintauscht, welches er dann beim Homin d gegen Mat zz eintauscht und dann beim crafter gegen ein Item tauschen kann. Dieses Item tauscht er dann gegen das eigendlich benötigte Item.....etc.....) sein Item bekommen.
Ohne Dapper würden alle zu sehr beschäftigten Händlern.

Also lasst den Dapper ruhig weiter leben.

Ich sehe es so: Keine Auftragsbuddler = keine Items in der benötigten Q oder selten und extrem teuer (also doch wieder dapper :) )
Dasgleiche gilt für Auftrags-Mob-killer :) Tierloot ist ja schliesslich genauso wenn nicht sogar manchmal besser als Buddelmat.
Mir sind allerdings noch keine Auftrags-Killer :) bekannt, die Loot auf auftrag besorgen. Wäre mal ne überlegung wert, denn nicht alle können buddeln.

MfG, Icemang

zhidao
March 4th, 2005, 11:43 AM
/sign icemaqc.

Mir persönlich gefallen am besten die Kombis Crafter craftet gegen die mats, Besteller ordert mats beim Auftragsbuddler gegen dapper und tauscht gegen Item oder Crafter ordert mats für dieses Item gegen dapper und verkauft gegen dapper.
So bekommt das "Klassensystem" bei SoR die angedachte Farbe. Nur schade das so wenige auf die crafterei verzichten und Berufsmässig buddeln.

Seien wir mal ehrlich. Auch wenn jeder alles machen kann, bilden sich dennoch früher oder später Spezialisierungen bei den einen oder andern (oder allen?) heraus. Die einen kämpfen gern in Melee die nächsten craften leidenschaftlich gern und andere buddeln lieber.

Der Markt für gute Tiermats ist wirklich ziemlich klein oder nicht existent. Wäre doch mal was für die unzähligen unbeschäftigten Highend Fighter und Levler. Die könnten sicher den Markt mit excellent und supreme Tiermat füttern (hab häufig gehört das es sehr wohl xp gibt dafür). Wie schon an anderen Stellen gesagt wurde, ist Tiermat nicht besser als pflanzliches, es hat allerdings dort hohe Eigenschaften wo normales Mat schwach ist. Damit ergänzen sich die beiden Materialarten. Und Käufer finden sich sicher auch hier. (Aber das nur als Hinweis).

Ich find es ja ungeheuer schwierig mal supreme mat zu verkaufen über NPC. Egal was man reinstellt oder welche Menge, der Preis scheint meist nicht hoch genug zu sein, um den Bedarf gerecht zu werden. Häufig werden ganze Stapel gekauft obwohl das mat doch eher für Nichtbuddler gedacht ist die eine geringe Menge kaufen brauchen (welche dann leer ausgehen). Wäre echt schöner wenn man um solche Mats feilschen könnte. Dann würde der Bedarf sich sicher besser decken.
Supreme mat auf Auftrag buddeln ist indes eine echt furchtbare Aufgabe hab ich festgestellt. Das endet ständig im Spotcamping und hat selten in angemessener Zeit Erfolg. Ich persönlich zieh lieber von Spot zu Spot und wenn supreme da ist freu ich mich drüber. würden das mehr so machen und verkaufen gäb es sicher auch die verschiedenen Materialformen am Markt. Die Camperei ist indes extrem unbefriedigend lässt sich aber imo nicht vermeiden(soviel zum Gefühl der Harvester mal).

spiderpr
March 4th, 2005, 01:15 PM
find ich auch etwas schade dass, erstens nur für sich oder die gilde gebuddelt wird und zweitens die fertigen sachen meist net verkauft werden!
ausserdem die horrenten preise manchmal beim händler..

ich stelle aus prinzip alles mit 120% rein, das kann sich jeder leisten, aber meine rüstungen kann ich nur sehr selten reinstellen, weil ich alles selber buddeln muss, da ja niemand mats verkauft, desswegen crafte ich ausschliesslich auf anfrage, und selbst denen kann ich sehr oft nur schwer folgen da ich oft tagelang für die aufträge buddeln muss...hq heavy verschlingt einiges an mat..
dazu kommt dass man ja auch noch craft lvl muss ;)

aber das grösste problem was ich habe, ich kann noch nicht q200 rootmats buddeln und finde keinen der das kann und dann auch noch die mats verkauft..auch wenn ich nur die besten mats nehme würd ich gern mal was bessres haben als choice, da bleibt einem nur übrig bosse zu killen!

also bitte rootsbuddler, verkauft mir mal paar schwarze excellent oder supreme mats ;)

Fior
March 4th, 2005, 01:36 PM
find ich auch etwas schade dass, erstens nur für sich oder die gilde gebuddelt wird und zweitens die fertigen sachen meist net verkauft werden!
ausserdem die horrenten preise manchmal beim händler..

ich stelle aus prinzip alles mit 120% rein, das kann sich jeder leisten, aber meine rüstungen kann ich nur sehr selten reinstellen[...]


Dass Buddler für die gilde buddeln sollte ja eigentlich normal sein, und dass dann man etwas über ist um es zu verkaufen wird ja so gut wie nie passieren, denn wenn tatsöchlich mehr da ist als benötigt wirds eingelagert, man weis ja nie.

Fertige Sachen verkaufen : Da hast du wohl recht, wenn ich allerdings etwas zum Händler gebe (light armors) dann ist das zumeist den nächsten Tag restlos weg, also ist zwar Nachfrage da, doch baue ich lieber auf "Bestellung". Leider ist es so, dass man da teilweise horrende Ansichten und vorschläge hört und sich dann noch von irgendwelchen Leuten die noch nie ne Nadel in der Hand gehalten haben wie mir scheint, belehren lassen muss.
Da überlegt man schon, dass ganz und gar zu lassen.


was zhidao sagte zum supreme..is klar, wenns nen ganzen stapel supreme gibt wird der gekauft, und nicht nur einzlene mats, denn das zeugs ist nunmal selten. also entwder mehr in den supreme quellen, oder es "wächst" nach. so wie es jetzt läuft ist es jedenfalls nicht akzeptabel..aber das wissen wir ja glaub alle.


btw : ich brauch zorai, tryker, fyros fiber/harz qual 200+ :D

sadji
March 4th, 2005, 02:16 PM
@fior
ich hoffe doch sehr das an den roots quellen endlich mal was getan wird. macht wenig bock auf reboot zu warten oder stundenlang an einem ort. zumal das supreme von der anzahl her noch nicht mal eine komplette rüssi hergibt.

zum thema: ich würde mich wünschen mal eine liste der auftragsbuddler zu haben die man dann IG antellen kann

jarnar
March 4th, 2005, 03:35 PM
Ich habe jetzt mal meinen Lagerbestannd an Exzelenten Mats (vorerst nur unter q150) aufgelöst (naja bis auf von jedem Loot-Mat eines als Andenken) diese Mats sind jetzt zu (meiner Meinung nach) Spottpreisen in Burning Desert / Brennende Wüste (Fyros-land) bei den Händlern zu haben.
Spottpreis heißt in diesem Fall ein Teil q100 ex kostet so viel wie ein NPC-Teil q100
Ist nicht viel aber evtl. kann ich da durch ja den Handel etwas ankurbeln (ich hoffe es werden noch ein paar andere das Selbe machen)

Edit : @ Sadji du bist ja retwas höher im buddeln, wie ich gesehen habe... evtl. kannst du ja Qualitativ etwas höhere Mats rein stellen?
Richtet sich nicht nur an dich aber dich hab ich grad In Game gesehhen *g*

Gruß, Jarnys

sadji
March 4th, 2005, 04:48 PM
@jarnar
dein wunsch war mir befehl :)

zhidao
March 4th, 2005, 05:11 PM
Wie ich feststellen musste wird auch excellent teilw. zum craftleveln benutzt. Verkaufen bringt da wenig. Excellent lagere ich garnicht mehr (Platzmangel). Alles was ich buddel wird sofort verkauft.

Thema Rootsquellen.
Tja ich find das der Spotinhalt sowie die Jahreszeit- und Wetterabhängigkeit in den Roots sehr gut wie sie momentan ist. Nur die Neufüllung per reboot ist unerträglich. Das excellent und supreme und ja, an sich auch choice, sollte mengenbegrenzt sein und nach einen Tag oder so nachwachsen oder an anderer Stelle wieder auftauchen (wär sicher super spannend wieder neu zu suchen wo ist es denn heute :) ). (meine Meinung).

Durch die stark begrenzte Verfügbarkeit von rootsmat werden diese evtl. irgendwann mal höher geschätzt als es momentan der Fall ist. Kann nicht sein das jeder alle 10-15 Lvl ein neues Paar supreme zun amps haben will. Da muss einem doch was fehlen sowas zu craften und an solche Leute zu verkaufen. Gleiches für muni und Rüstung. Supreme ist da nur für die extra sonder Ausgehuniform. Nicht für den täglichen Levelgebrauch. Da ist choice mehr als ausreichend. Und @sadji, also ich weiss nicht. Da ist genug in einem Spot um eine Rüstung zu craften sofern man keinen Degrade hat und mit supreme mat wird ja wohl hoffentlich jeder crafter auf save craften statt auf q). 74 Mats sind genug für eine Supreme Rüstung. (wieder meine Meinung obgleich ich weiss jeder Crafter ist gegenteiliger Meinung was normal ist, da ja jeder unbedingt supreme Zeug craften und tragen will *rooleyes*als gäbs nichts wichtigeres).

Und Thema Preis: Choice rootsmat stell ich grundsätzlich mit 168% also 40% mehr als spider in den NPC (stets witherings[Zorai], excellent mit 305% und supreme hab ich mir noch nicht getraut bisher, schätze aber der Preis sollte momentan bei ca. 600% oder so liegen (evtl. noch höher um Vorratskäufe zu vermeiden; im übrigen ist ja Supremebeschaffung wie jeder weiss ein extrem harter Job ähnlich wie supreme Tiermat - so als Rechtfertigung für den Preis).
Eingestellte Q ist q250. Dem Verkauf vor allem von Rüstungsmat kann man förmlich zusehen, da es sehr begehrt zu sein scheint.
Oberlandmaterialien würd ich wohl mit einem geringeren Satz ansetzen, da schon choice Rootsmaterialien angeblich leicht bessere Stats haben als die aus dem Oberland und auch die Beschaffungsgefahr und Menge von den Roots ab q200 doch stärker abweicht vom Oberland - Diese Umstände sollten sich schliesslich auch preislich zum Ausdruck kommen.

sadji
March 4th, 2005, 05:56 PM
also mal grundsätzlich: ich bin ebenfalls der meinung das choice mats mehr als ausreichend sind zum normalen lvln und werde supreme (excellent auch) sicher nur dann anfassen wenn ich über 90% auf einem plan habe. nur ist das meine meinung und nicht die anderer und als crafter werde ich dann schon versuchen die wünsche je nach möglichkeit zu erfüllen. das gipfelt dann auch mal darin das ich 2 tage durch die gegend ziehe und mir dp hole auf der suche, bzw. bei der beschaffung der gewünschten mats. aber jarnar ging es ja mal grundsätzlich drum den handel wieder etwas anzukurbeln und das find ich nicht verkehrt.

achso. degrades habe ich nicht da ich grundsätzlich mit gentle abbaue und lieber die 5 lvl warte bis dann der nächste gentle skill kommt. deine meinung zu den quellen teile ich grundsätzlich auch nur ist es immo halt so das es nur mit reboot geht. und mit dem quelleninhalt meinte ich das man ja nicht direkt da ist wenns mal supreme gibt und sich dann auch net 4 std. danebensetzt um das nächste abzuwarten

jarnar
March 4th, 2005, 05:57 PM
Und Thema Preis: Choice rootsmat stell ich grundsätzlich mit 168% also 40% mehr als spider in den NPC (stets witherings[Zorai], excellent mit 305% und supreme hab ich mir noch nicht getraut bisher, schätze aber der Preis sollte momentan bei ca. 600% oder so liegen (evtl. noch höher um Vorratskäufe zu vermeiden; im übrigen ist ja Supremebeschaffung wie jeder weiss ein extrem harter Job ähnlich wie supreme Tiermat - so als Rechtfertigung für den Preis).

Die Unterschiede (basic/fine/choice/excellent/supreme) werden ja automatisch vom System berechnet, daher werde ich keine unterschiedlichen Prozentsätze verwenden (zumindest nicht innerhalb eines regionsmats) die heutige Aktion zum Spotpreis war einmalig da nach werde ich mich nach dem NPC-Preis richten ;)
d.h. ich werde basic-mats suchen (q100), schauen welchen prozentsatz ich einstellen muss um etwa NPC-Preis zu haben und dann alles zu dem Satz anbieten (sollte etwas schwer erhältlich sein - wie z.B. root-mats - dann werde ich den Satz anpassen)
Durch diesen Satz wird auch das lvln mit ex-mats vermieden (es ist dann um einiges teurer als material vom NPC, jedoch noch erschwingliich für crafter die es benötigen )
Edit : der Satz wäre dann auf 300% um q100 Basic = NPC-Mat q100 zu haben ;)

@ Sadji : danke :)

zhidao
March 4th, 2005, 06:49 PM
achso. degrades habe ich nicht da ich grundsätzlich mit gentle abbaue und lieber die 5 lvl warte bis dann der nächste gentle skill kommt. deine meinung zu den quellen teile ich grundsätzlich auch nur ist es immo halt so das es nur mit reboot geht. und mit dem quelleninhalt meinte ich das man ja nicht direkt da ist wenns mal supreme gibt und sich dann auch net 4 std. danebensetzt um das nächste abzuwarten


Degrades meinte ich beim craften nicht beim buddeln.

Der letzte Satz: ist doch gut so. Warum sollte sofort wenn einer ankommt supreme da sein, wäre doch schwachfug oder versteh ich dich da falsch?
Und 4 Stunden warten? Kommt nur auf die Jahreszeit an. Gibt Jahreszeiten da gibts am Spot kein supreme, dann gibts glaub ich 2 da ist es selten da und es gibt eine da kommt es quasi ständig. Eine Frage der Erfahrung, etwas das man selber rausfinden muss.
Allerdings ist ja nicht viel drin so das man wohl nicht selten am spot umsonst sitzt. (passiert mir ständig) Ärgerlich aber das ist nunmal so bei dem Mat und jeder rootsbuddler sollte sich darüber im klaren sein.

Aber an all dem ist nichts verwerfliches und auch nichts wo Änderungsbedarf besteht. Das ist nunmal der Preis für supreme (excellent) Material - dem Besten auf Atys wohlgemerkt (nicht ne x beliebige Handelsware sondern ebend eine Rarität), und bei der aktuellen Menge an Spielern auf dem Server wohl auch ausreichend. Wären wir ein paar hundert mehr sollte die -R
Respawnzeit der Spots tatsächlich schneller sein. Aber imo ist wirklich unnötig was zu ändern. Vergesst die unvollkommenen Zustände bei den Spots die früher herrschten denn das ist Vergangenheit.

Preis: Irgendwie versteh ich die Rechnung nicht. Kannst nochmal bissl genauer erklären?
Soweit ich weiss berechnet der NPC den Prozentsatz auf einen Basispreis der von der q abhängt und mit ihr auch steigt. Daher sollte man am Anfang für sich einen Satz festlegen für die einzelnen Mats und dann den Satz bis 250 durchziehn oder den Marktumständen anpassen.
300% auf 250 wären im übrigen bei choice ca 10k dapper je Stück. Für Craftlevler sicher ziemlich teuer meinst nicht? Und wenn du erst 250 buddelst wirst, das garantier ich dir nicht q230 buddeln sondern stehts für 250 verkaufen. Der Preis ist dann für q220 crafter enorm und wirst probs haben mit dem Absatz oder verstimmte Kunden. Mag ich für mich jedenfalls nicht.

sadji
March 4th, 2005, 08:02 PM
zhidoa, du verstehst mich falsch. das system ist ok wenns denn so klappen würde wie gedacht. und ich bin schon ne ganze ecke genugn roots buddler um zu wissen das sich das supreme nur nach jahreszeit zeigt und schreib mir dann auch die uhrzeiten auf. nur es hat halt nicht jeder soviel zeit sich da unten hinzuhocken und zu warten bis das nächste supreme kommt (in dem fall das man vorher 25 mats hatte). das ist natürlich von quelle zu quelle auch unterschiedlich, da hast du recht.
Preise? da kann ich nichts zu sagen, fehlt mir die erfahrung.
aber ich denke das wir nun reichlich und genug vom topic abgewandert sind.
ich für meinen teil biete einfach mal an das ich einmal in der woche einen packer desert mats für denjenigen hole der mich zuerst fragt. da ich selbst crafte kann ich leider nicht mehr tun im moment.

ravenxs
March 4th, 2005, 08:34 PM
btw : ich brauch zorai, tryker, fyros fiber/harz qual 200+ :D[/QUOTE]



Fior wenn du matis q230+ buddeln kannst wär ich bereit rotes tryker mat mit dr zu tauschen
. Ich brauche entweder faser rot/blau oder harz rot blau

ich buddel ql 250.

Tell mich mal ingame an. mein name is Ravina

jarnar
March 4th, 2005, 08:38 PM
Preis: Irgendwie versteh ich die Rechnung nicht. Kannst nochmal bissl genauer erklären?
Soweit ich weiss berechnet der NPC den Prozentsatz auf einen Basispreis der von der q abhängt und mit ihr auch steigt. Daher sollte man am Anfang für sich einen Satz festlegen für die einzelnen Mats und dann den Satz bis 250 durchziehn oder den Marktumständen anpassen.
300% auf 250 wären im übrigen bei choice ca 10k dapper je Stück. Für Craftlevler sicher ziemlich teuer meinst nicht? Und wenn du erst 250 buddelst wirst, das garantier ich dir nicht q230 buddeln sondern stehts für 250 verkaufen. Der Preis ist dann für q220 crafter enorm und wirst probs haben mit dem Absatz oder verstimmte Kunden. Mag ich für mich jedenfalls nicht.

der Händler berechnet den Preis ja aus Qualität (derzeit 1-250) und stufe (basic - supreme), dies ist der Preis den der Händler einem gibt ohne, dass es weiter verkauft wird. der Weiterverkaufsbreis errechnet sich dann aus diesem + einen Prozentsatz den man einstellen kann ... (das ist für dich sicher bereits vorher klar gewesen)
Die NPC-Mats kosten bei q100 1720 Dapper nennen wir dies Preis A, nun habe ich den Prozentsatz für ein gleichwertiges Mat (Basic, q100, selbes Mat) so weit hoch geschraubt bis dieses den Preis A erreicht hat (das waren die +300%).
Ich vermute du hast jetzt choice oder excellent für +300% angetestet, buddel einfach mal q250 basic (reichen ja einige wenige stück) dann wirst du sehen, dass der Preis etwas moderater ist.
Dies hätte Vor- und Nachteile
Vorteile :
- Der Handel kommt in gang (es gibt wieder ordentliche Mats beim Händler)
- Das Leveln mit excellent-mat hört auf (wenn man unbedingt mit dapper lvln möchte, soll man doch basic-mats nehmen)
Nachteile :
- Crafter müssen höhere Preise zahlen (dies müsste auf die Endprodukte umgelegt werden)
- Verärgerte Kunden (zu Beginn)

Aus dem Grund erachte ich den Preis als fair...
ich werde nun auch mal (für die crafter) rausfinden ob es dort der selbe Satz wäre (der Handel kann ja nicht in Gang kommen wenn nur eine Seite ihn eröffnet)

Edit: wie Sadji sagt, weit genug ab gewandert, daher falls noch fragen sind --> PM oder /tell Jarnys

Edit2 : jop auch bei gecrafteten Artikeln kommt der Prozentsatz (+300%) hin um es an den NPC-Preis an zu gleichen.

zhidao
March 4th, 2005, 09:49 PM
zhidoa, du verstehst mich falsch. das system ist ok wenns denn so klappen würde wie gedacht. und ich bin schon ne ganze ecke genugn roots buddler um zu wissen das sich das supreme nur nach jahreszeit zeigt und schreib mir dann auch die uhrzeiten auf. nur es hat halt nicht jeder soviel zeit sich da unten hinzuhocken und zu warten bis das nächste supreme kommt (in dem fall das man vorher 25 mats hatte). das ist natürlich von quelle zu quelle auch unterschiedlich, da hast du recht.


nur noch zum Abschluss: Ich wollte dich nicht belehren wenn du das denken solltest.
Was du dort beschreibst ist aber genau das, was man als Preis zahlen muss, wenn man in den roots buddelt. Das hebt die Roots von den anderen Gebieten ab und jeder der sich auf die Roots einlässt erklärt sich mit diesen Umständen einverstanden. (Ausserdem hält es die Rootsbuddlerzahl wenigstens ein wenig unten, da es doch einige von den roots fernhält)
Ist nunmal etwas völlig anderes Roots zu buddeln als anderswo zu graben. Wäre es nicht so hätte man nicht die geringste Chance auch mal was vom supreme abzubekommen, dann könnte man die Wetterabhängigkeit genausogut ganz ausschalten nach dem Prinzip wer zuerst kommt malt zuerst.Nene funktioniert im Groben schon ganz gut so. Nur haben die meisten doch die Muse auf supreme zu warten egal wieviel noch drin ist.

Wem dieser Umstand den du beschreibst stört, der sollte doch eher dort buddeln, wo die Umstände seinen Wünschen besser entsprechen find ich. Gebiete gibt es ja genug, von Matis bis Zorai.
Funktionieren tut er nur nicht, weil man den Spot häufig in der Zeit da supreme da ist leerbuddelt, da die Mengen die drin sind nicht an die erhöhte Matextraktion angepasst wurde die mal irgendwann eingefügt wurde. (zum Vergleich: allein buddel ich mit 2x Quellenwerfen leer je Wurf mind. 45 mats)

Aber ganz recht gesagt. Weit genug abgeschweift. Back to Topic.
Öh reden wir nicht über Auftragsbuddelei und damit zusammenhängendes wie Preise, Matbeschaffung, Marktabstimmung etc. die ganze Zeit? Oder täuscht das nur?

War auf jedenfall mal ganz gut mit gleichgesinnten über die Buddelei und den Verkauf zu reden, ist ja doch recht selten.

sadji
March 4th, 2005, 10:07 PM
ich denke in keinster weise das du mich belehren wolltest :)
und diese diskussion ( und ausstausch) verdient eigentlich einen extra thread oder etwas in der art. gibts halt net

zhidao
March 5th, 2005, 10:09 AM
ich denke in keinster weise das du mich belehren wolltest :)
und diese diskussion ( und ausstausch) verdient eigentlich einen extra thread oder etwas in der art. gibts halt net

Stimmt, aber da kommen mit Sicherheit irgendwo wieder die meckerer dazu und schwups hat man aus ner konstruktiven Diskussion ein geclosed Thread :)

sirius11
March 5th, 2005, 11:16 AM
Hiho, Ravina,

Mats-Tauschhandel find ich gut :-)

Biete Zorai Mat gegen Tryker-Mat...

tell mich einfach an bei Interesse.

Greetz, Sirius

doctorli
March 7th, 2005, 10:33 AM
hoi zusammen,
gute idee siri ich schliess mich mal an,

biete zoraimats ql 250 suche fyros und tryker

mfg gilana

sirius11
March 7th, 2005, 11:02 AM
Hiho,

ich persoenlich find die Tauscherei auch einfach besser als "Auftragsbuddeln".
Dazu bin ich einfach zu wenig on, selbst auch Crafter usw. usw.

Kann "erst" ql 220 bieten, Zorai Mats. Haben in der Gilde Buddler zwischen QL 220 und 250 fuer alle Laender incl. Roots ausser Tryker (wir haben keinen Tryker *heul*)

Waere an Mats in Blau Tryker QL 220 interessiert :=) fuer ne Tryker Medium.
Eilt aber nicht.

Liebe Gruesse, Siri

*für mehr farbige Ruestungen auf Atys*