PDA

View Full Version : Heiler Mvs


unima
April 15th, 2005, 08:09 PM
Mal eine frage wieviel würdet ihr / oder sollte ein Heiler zv q 200 kosten ?

Werte für die mvs sind Elementar 82 / 82 und Heilen 100 / 100.

Schreibt mal ein parr realistiche werte bitte keine sinlosen zahlen wie 1000 dapper.

teslina
April 15th, 2005, 08:42 PM
also ich hab einen mit sehr guten Werten gekauft für 2.5 Mio Dapper...
und das fand ich in Ordnung...

aber was ich schon unverschämt fand, war das Angebot eines Mitspielers an eine Mitspielerin off mage MVs in q250 für 40 Mio Dapper zu verkaufen...

unima
April 15th, 2005, 10:21 PM
Na mir gehts einfach dadrum das ich diese ja für 1,4 mio verticke aber von einigen spieler nur dumme anmache kamm wie wie so teueer du spinst ja für mats bekomm ich die umsonst.

Aber wenn du sagst 2,5 mio ist des schon io wenn ich 1,4 mache oder ?

corizo
April 15th, 2005, 10:49 PM
Eine Million oder so um den Dreh würd ich in Ordnung finden, nicht mehr.

Aber du hast ja schon versucht, uns die sachen für 3 Mios zu verkaufen.....

unima
April 15th, 2005, 11:51 PM
Eine Million oder so um den Dreh würd ich in Ordnung finden, nicht mehr.

Aber du hast ja schon versucht, uns die sachen für 3 Mios zu verkaufen.....


Öm ja deswegen hab ich auch ptera und nochjemanden aus deiner gilde jeweils für 1,4 einen angeboten

hm stimmt sind 3 mio für 2 stück :)

icemang3
April 16th, 2005, 01:03 AM
Ich würde sagen kommt auf die Mats an die du verwenden musstest und welche Q die 200er sind.

Bei HQ und dann Q260 exe mat und erhaben andere mats wären 1 mio lächerlich (verschenkt), wenn diese evtl. sogar noch mehr HP haben als die ZUN erhaben MVs ( in der regel HP 180 ).

Meine 100/100 HeilMV haben meist ca. 240 (MQ) bis 280 (HQ) HP.
Halten länger, teure Mats drin, also auch höherer Preis.


Falls es HQ mit 280 Hp wäre, sind 2,5 mio gerechtfertigt.
Falls MQ dann halt entsprechend weniger etc.

Ich sage mir auch immer, das ich schliesslich zig mios investieren musste so hoch zu kommen und zudem ja auch immer reinvestiere (Matskauf für Verkauf und LvlMats für lvln in Waffen).

Aber im Endeffekt muss jeder selber wissen was für Preise er macht.

teslina
April 16th, 2005, 12:56 PM
also überlegen sollte man schon, was man kauft... mir zB sind höhere Werte lieber als ein excellent im Titel mit geringeren Werten, wobei die Werte ja eigentlich mit den höher wertigen Materialien steigen sollten...

Bei der Fokus-Rüssi zB ist mir nur der Boost wichtig, je mehr desto besser... Bei der Heavy-Rüssi lege ich ausserdem Wert auf hohe Haltbarkeit...

Kurzum, möchte ich etwas kaufen, dann wäge ich ab, was es mir Wert ist und gucke mir jedes in Frage kommende Teil genau an. Denn was nützt zB ein teures Exellent Schwert mit 233 dm, wenns ein Wahl für weniger Geld mit mehr dm gibt?

Thema Schmuck: Schmuck aus Tiermats hat sehr oft sehr hohe Haltbarkeit, obwohl er "nur" Basis oder Wahl ist. Also guck ich mir das vor dem Kauf schon genau an und verlasse mich schon lange nicht mehr auf die Auswahl Fein - Erhaben. Wenn die Haltbarkeit höher ist, dann zahle ich dafür auch mehr, als für ein excellentes Stück mit geringeren Werten :) und wenn ich sowas crafte, dann verlange ich auch mehr als für Teile aus gebuddelten Mats :D

Und wenn ich als Heiler passende MVs mit 100% Heilungskraft kriege, dann zahl ich dafür logisch mehr als für welche mit 85% in allen Werten.

sadji
April 16th, 2005, 07:24 PM
etwas off topic aber eine frage die ich schon immer stellen wollte: ich heile mit meinem lvl 3 heal ca. 580 hp. ein richtiger heiler ein vielfaches davon. da frag ich mich eigentlich was man mit 100% heal MVs macht, wenn man eh schon mit einem spell die meisten homins auf die beine stellt?

teslina
April 16th, 2005, 07:58 PM
etwas off topic aber eine frage die ich schon immer stellen wollte: ich heile mit meinem lvl 3 heal ca. 580 hp. ein richtiger heiler ein vielfaches davon. da frag ich mich eigentlich was man mit 100% heal MVs macht, wenn man eh schon mit einem spell die meisten homins auf die beine stellt?

naja.. je besser die MVs desto geringer kannste die Zauber stellen...

also haste zB nen Heal für 580hp, dann castest du mit entsprechenden MVs eben 1500hp oder mehr oder weniger.. eben ja nach Werten der MVs :)

sadji
April 16th, 2005, 08:15 PM
naja.. je besser die MVs desto geringer kannste die Zauber stellen...

also haste zB nen Heal für 580hp, dann castest du mit entsprechenden MVs eben 1500hp oder mehr oder weniger.. eben ja nach Werten der MVs :)

aha, danke

unima
April 16th, 2005, 10:02 PM
Oder ums mal leichter zu sagen mit einem 60 % zv brauchst z.b. doppel 120 spells. das heist du must 240 punkte ausgleichen.

mit einem 100 / 100 zv brauchst aber nur doppel 100 spell somit must du nur 200 punkte ausgleichen eine ersparnis von 40 punkten klingt nicht viel aber ich sag mal so es macht durchaus 4 spells aus die mann mehr machen kann.

Dazu ein 100er ist eben sehr viel schneller.

Z.b. ein cuttler haut verdamt schnell zu mit einem 60er zv braucht dort doppelte heilhöhe da du sonst nicht schnellenu heilst mit einer 100er zeit aber nur alle 2 spells doppelte stärke.

:)

bugstar
April 16th, 2005, 10:18 PM
also 1,4 empfinde ich scho als preisdumping ;) die mats besorgt man doch nicht mal so ebend...

sadji
April 16th, 2005, 11:13 PM
hmm unima da komm ich nicht so ganz mit weil ich halt in der richtung noch in der preisklasse noob liege. aber meine handschuhe haben schon 97%. da ich sie aber im moment fast ausschliesslich zum heilen kamivernichtender buddler bzw. zerx und cuttler überfallener buddler brauche wärs für mich vielleicht schon interessant solche handschuhe zu haben. aber preisdumping empfinde ich das nun echt nicht bugstar. die preise werden nun echt in viel zu grosse höhen getrieben und das muss viellfach nicht sein.

sirius11
April 17th, 2005, 02:34 AM
Huhu, Sadji,

also der Poncha im Canyon, der Zerx da, mach ca. 7,4k Spezialattacke..ein Melee 200 + kommt so max auf, 4,5 K HP - da muss man schon tuechtig draufhalten als Heiler, damit der Taunter davorne nicht andauernd Stehaufmaennchen spielt *schmunzelt und sich den Dreck aus dem Gesicht wischt* :D

Von daher sind 100% wirklich nicht zu verachten..

Liebe Gruesse, Siri

zhidao
April 17th, 2005, 10:00 AM
also überlegen sollte man schon, was man kauft... mir zB sind höhere Werte lieber als ein excellent im Titel mit geringeren Werten, wobei die Werte ja eigentlich mit den höher wertigen Materialien steigen sollten...

Bei der Fokus-Rüssi zB ist mir nur der Boost wichtig, je mehr desto besser... Bei der Heavy-Rüssi lege ich ausserdem Wert auf hohe Haltbarkeit...

Kurzum, möchte ich etwas kaufen, dann wäge ich ab, was es mir Wert ist und gucke mir jedes in Frage kommende Teil genau an. Denn was nützt zB ein teures Exellent Schwert mit 233 dm, wenns ein Wahl für weniger Geld mit mehr dm gibt?

Thema Schmuck: Schmuck aus Tiermats hat sehr oft sehr hohe Haltbarkeit, obwohl er "nur" Basis oder Wahl ist. Also guck ich mir das vor dem Kauf schon genau an und verlasse mich schon lange nicht mehr auf die Auswahl Fein - Erhaben. Wenn die Haltbarkeit höher ist, dann zahle ich dafür auch mehr, als für ein excellentes Stück mit geringeren Werten :) und wenn ich sowas crafte, dann verlange ich auch mehr als für Teile aus gebuddelten Mats :D

Und wenn ich als Heiler passende MVs mit 100% Heilungskraft kriege, dann zahl ich dafür logisch mehr als für welche mit 85% in allen Werten.

/sign

Diese Abwägung sollte beim Verkauf von Waren unbedingt als Zielstellung gelten, solange die Rohmaterialien so knapp und relativ schwer beschaffbar sind während der Bedarf schier unendlich gross ist. Du kannst einfach nicht jeden Anfrager mit den supreme ober super amps ausrüsten, da du sicher nicht ausreichend mats hättest. Bei 1,4 mio kommen sicher alle zu dir die in der Klasse zaubern. Da Dappers nunmal momentan quasi wertlos sind, sollten Warenpreise schon eine angemessene Höhe haben, das die Zauberer drüber nachdenken ob es 100/100 oder 96/96er Werte für diesen Einzelnen wirklich Wert sind gekauft zu werden.
Um kleinen Vergleich darzustellen. Ich verkaufe wg. mangelnden Bedarf zumindest momentan ambers für 100k/stk q250. Finde den Preis aber inzwischen fast zu niedrig. Selbst wenn man bedenkt das noch andere Rohmaterialien gebraucht werden. Grund der Überlegung ist die Einsetzbarkeit der Materialien (100/100er amps), die Tatsache das es nicht höher geht, und der gestiegene Bedarf bei gleichbleibend geringer Verfügbarkeit der Materialien, die sich aufgrund anderer Buddler 200+ die in Ihrer Zahl zunehmen noch weiter verknappt und der damit verbundene steigende Zeitaufwand der in die Beschaffung investiert werden muss.

200er amps 2-3mio oder so, abhängig vom Beschaffungspreis der Einsatzmaterialien nach oben offen. Bei steigender Q natürlich auch weiter steigend.

unima
April 17th, 2005, 01:00 PM
hmm unima da komm ich nicht so ganz mit weil ich halt in der richtung noch in der preisklasse noob liege. aber meine handschuhe haben schon 97%. da ich sie aber im moment fast ausschliesslich zum heilen kamivernichtender buddler bzw. zerx und cuttler überfallener buddler brauche wärs für mich vielleicht schon interessant solche handschuhe zu haben. aber preisdumping empfinde ich das nun echt nicht bugstar. die preise werden nun echt in viel zu grosse höhen getrieben und das muss viellfach nicht sein.


Ok sagen wir mal so mit den übertriebenen preisen.

Hash Bernstein besorgen in erhaben = 3 stunden buddeln ( danke nevrax) für 50 stück = 3 zvs

Rinde besorgen erhaben = 2 stunden für 60 stück reicht für 8 stück

Yelk suchen und erlegen bis mann piltz und fell hatt. Öm 2 piltz wenn mann glück hatt oder 9 irgenteinmist. bis mann mal 7 stück je zv hatt. (LVL mit dem yelk kann mann nichtmal verbinden).

Das ganze ist ein besorgungs aufwand von ca 6 - 7 stunden. für 4 Mvs

Durchnitlicher preis für Q 200 erhaben 50k
Durchnitspreis excelent loot Q210 35k

20 * erhaben = 1 mio
13 * excelent = 455k
+ aufwand müste ich eigentlich 2 mio verlangen.

Mansche haben anscheinend garkeine ahnung was dahinter steckt.

Dazu kommt das ich kein Roots buddler bin keine roots mats besorgen kann sondern nur wald. Und das auch nicht immer.

Die zvs haben wirklich gute werte auch in off magie so das ein heiler im notfall mit draufhauen kann. dazu 760 sap und 260 hp.

exbersi
April 17th, 2005, 01:16 PM
Das Problem ist sind hier weniger die Prozente als mehr die Gebiete wo man die zu Buddelnden Mats herbekommt.
Da wären einmal der Nexus und Umbra, Umbra selber istn Witz da ist das Tryker 150er Gebiet heftiger. In Nexus kann jeder Wald Buddler Q200 ziehen. Von daher sind Mage Amps, Waffen (mit Sup Mats) etc. bis Q200 "fast" wertlos. Das ändert sich ab 210 in meinen augen schlagartig, die 250er PR's sind um einiges schwierig zu bebuddeln :p.

Von daher sind Preise zwischen 1 Mio-1,5 Mio gerechtfertigt und weder zu billig noch zu teuer.

icemang3
April 17th, 2005, 04:19 PM
Naja, aber das mit Sup. Mats ausm Nexus können halt nur Wald buddler,
was ja schade ist.
Zudem höre ich selten von wem das er Matis MV will,
die sagen immer die sehen so abgenagt aus.

Ist natürlich Geschmackssache.

Tatsache ist das die supreme Mats aus den roots immer schnell vergriffen sind und durch Jahreszeiten teilweise entweder voll Mobs oder garnet vorhanden sind.
72 stück je Spot / Reboot ist max, ein MV HQ supreme (97%) braucht aber schon 20 davon.
Und: man muss viel Zeit investieren um an diese mats zu kommen.

exbersi
April 17th, 2005, 06:06 PM
Ich wollte hier keine Diskussion anzetteln wie man an die Mats kommt, aber das in Umbra mal Aggros auf nem Spot stehen ist die absolute Rarität ... von daher kommt jeder lvl 160-170+ Roots-Buddler (davon gibts ja mittlerweile 100erte).. locker an q200 Mats ran.

bses2002
April 17th, 2005, 08:18 PM
Die zeit matts und mühe der hohen crafter sind mit dappers gar nicht auszumerzen wenn es items gegen dappers (oder sogar umsonst)gibt sollte mann ein bischen dankbarkeit zeigen den immerhin haben diese leute ein haufen zeit mit harvesten und craften verbracht wärend ander spassig mobs kloppen gehen ....

sadji
April 17th, 2005, 09:47 PM
sry unima da hab ich mich wohl echt falsch ausgedrückt. ich finde den preis je nach aufwand völlig in ordnung. ich weiss ganz sicher was es heisst die mats zu besorgen. meine auussage bezog sich auch nur auf das preis dumping von bugstar aber auch gleichzeitig gegen völlig überhöhte preise, die ich zwar selbst nicht gesehen habe und mir nur erzählt wurden. und das wirklich ganz allgemein, nicht nur bei mvs

exbersi
April 18th, 2005, 01:44 AM
Die zeit matts und mühe der hohen crafter sind mit dappers gar nicht auszumerzen wenn es items gegen dappers (oder sogar umsonst)gibt sollte mann ein bischen dankbarkeit zeigen den immerhin haben diese leute ein haufen zeit mit harvesten und craften verbracht wärend ander spassig mobs kloppen gehen ....

Sry wer am Craften und Buddeln keinen Spass hat und dem dazugehörigen verkaufne sollte was anderes machen.

bugstar
April 18th, 2005, 06:29 PM
sry unima da hab ich mich wohl echt falsch ausgedrückt. ich finde den preis je nach aufwand völlig in ordnung. ich weiss ganz sicher was es heisst die mats zu besorgen. meine auussage bezog sich auch nur auf das preis dumping von bugstar aber auch gleichzeitig gegen völlig überhöhte preise, die ich zwar selbst nicht gesehen habe und mir nur erzählt wurden. und das wirklich ganz allgemein, nicht nur bei mvs

wasn 1,4 mill ist doch wirklich peanuts und das sagt jmd der im buddeln und craften nicht wirklich hoch ist... ich red hier aber auch von q200+ handschuhe....

sadji
April 18th, 2005, 07:17 PM
@bugstar
sag das mal nem crafter der sein mat nicht selbst buddeln kann sondern kaufen muss :D

bugstar
April 18th, 2005, 10:57 PM
@bugstar
sag das mal nem crafter der sein mat nicht selbst buddeln kann sondern kaufen muss :D

jo das kommt von nem crafter der zwar gut von seiner gilde unterstüzt wird aber viel mats auch selber kauft...

btw
gruss (ingame) fudashi

vergess datt immer :D

MISTERIO
April 19th, 2005, 05:59 AM
mich würden mal die preise im algemeinen interesiren

also nicht nur MV sondern auch von rüstungen waffen schilden schmuck

ich für mein teil habe mein letzten MV irgentwan im oktober letztesjahr GEKAUFT :D

habe aber von nem gilden kolegen gehört das er mangels material sich ein q230er aus exelent mit 83% für 4mio kaufen muste (wen man mal nicht gilde fersorgt :rolleyes: )

was ich absolut nicht ferstehe für MV zalen leute 2-5mio mit zehne knirschen aber zalens
aber havys z.b. mekern die selben dan über 1,5mio wo die 5x soviel mats brauch (das da mit einem tree auf dem ql lvl nicht getan ist mal neben sache)

so enlich fehelt sichs bei schmuk und leichten rüstungen

wie entscheidet ihr ob der preis dumping ok oder zu teuer ist?

teslina
April 19th, 2005, 07:10 AM
tja, so gesehen müssten alle preise gründlich überdacht werden...

mir fällt nämlich auf, dass die preise für gecraftete waren, sehr oft nichtmal dem preis fürs rohmaterial entsprechen, der preis ist niedriger.

gut, wenn man nach den mats buddelt hat man ausser spass auch mats mit denen man was schönes craften kann... aber ist es nicht ein bisserl dumm, wenn man beim händler dann für ein gedraftetes teil weniger dapper bekommt, als wenn man das rohmaterial so verkauft hätte?

wenn ich das rohmaterial aus irgendeinem grunde beim händler kaufen muss, dann beträgt der wert der gecraftetetn ware nichtmal den kaufpreis...

machen wir mal ein kleines beispiel...

1 diadem verbraucht 6 samen und 4 bernsteine. in q100 kosten die beim händler rund 1600 dapper pro stück, also insgesamt 16000 dapper. witzig nur, dass ich für ein gecraftetes diadem in q150 nur etwa 10000 dapper beim händler bekomme, aber die gebuddelten mats teurer verkaufen kann.

sadji
April 19th, 2005, 11:00 PM
also was clementine da sagt hab ich noch nicht geprüft. aber ich wär eigentlich auch für misterios vorschlag da mal was einheit reinzubringen. selbstverständlich abhängig von der ql der mats und deren beschaffenheit, problem mit der beschaffung usw. ich verkaufe meine sachen zum npc preis plus 100%, also voreinstellung. das geht aber dann nicht mehr wenn man mats kaufen muss oder in gebiete rein muss die mit reichlich dp enden ohne das man irgendetwas gebuddelt hat oder nur wenig (gell andre *g*). da sollte man doch mal auf einen nenner kommen.

ach ja, und bitte nicht die spieler vergessen die nicht permanet online sein können. die haben es noch viel schwerer.

MISTERIO
April 20th, 2005, 12:59 AM
ich selbst habe es eine zeit lang mit ferschidenen systemen fersucht (XXX% was hendler gibt z.b.) oder jeh nach nachfrage

wehre fileicht interesant sowas wie ein pool zu machen wo man sagt wieviel man z.b. für q200 light q200 havy q200 2h q200 schmuck usw. ausgeben würde

solange keine schertz gebote dabei sind (wie letzetens bei mir q200 exelent HQ havy, ich natürlich kp was nemen sage ihm "was bitest" er "500k" mit begründung q250 light gebs schon für 350k :p ) solte man doch eine recht gute übersicht bekomen könen