Embassies


Akenak der Wüste - NEUWAHLEN

Werter Stolipin

Mit welcher begründung behauptet ihr das wir Holz von den Wachtürmen nehmen?

Es gab eine Sammelaktion, für den Bau des Wasserbohrers und für die Aufrüstung
des Bohres bei den Brunnengräbern. Damit wir endlich kein Wassermangel mehr in der Wüste
haben.

Es wurden reichlich Rohstoffe gesammelt wie der Achitekt ausgerechtnet hat!
Curtos
Der Wasserbohrer in der Wüste:

Hier werden die Materialien für mehrere Vorhaben benötig. So ist Folgendes geplant:
1. Stallungen für die Lieferungs-Mektoubs
2. Ein Lager für diverse Materialien, Verpflegung, usw.
3. Ein bis zwei Silos, welche das Wasser bis zur Lieferung halten
4. Den Bohrer selbst, inklusive eines kleinen Kontrollgebäudes
5. Ein zusätzliches Unterkunftsgebäude für Wachen und Arbeiter
6. Eine Umzäunung, um eine rudimentäre Sicherheit zu gewährleisten

Das Material für dieses Bauvorhaben:
Die Qualität aller Materialen soll nicht weniger als Q150 von vorzüglicher Beschaffenheit sein. Es wird hierbei Wüsten- und Urwurzel-Material angenommen und verwendet. Das Material wird täglich zwischen 20:00 und 21:00 am Fremdenbasar in Pyr von einem imperialen Beamten angenommen und von speziell hierfür abgestellten Soldaten bewacht.
Benötigt werden für das Bauvorhaben „Wasserbohrer“ 25.000 Holz, 15.400 Harz, 18.500 Rinde, 5.000 Holzgewebe, 2.000 Öl, sowie 4.000 Sap.



Die Modernisierung der Wasserförderanlagen in Matia:

Für das Bauvorhaben „Modernisierung“ gelten ähnliche Rahmenbedingungen wie für den „Wasserbohrer“.
Hier werden allerdings Materialien aus dem Waldland, der Wüste und den Urwurzeln angenommen, welche nicht unter der Qualität Q200 sein sollen. Benötigt werden 7.000 Klafter vorzügliches Abhaya- oder Kachine-Holz, 2.000 Ballen exzellenter Dzao- oder Shu-Fasern und 3.000 Säcke mit vorzüglicher Oath-, Beckers- oder Adriel-Rinde. Diese Materialien werden ebenfalls in Pyr angenommen.

---

Amalia Morales

** Echte Homins können Ihre Hominas BESCHÜTZEN **






Show topic
Last visit Mon Jun 27 01:40:20 2022 UTC
P_:

powered by ryzom-api