View Single Post
Old October 19th, 2004, 01:34 PM   #6
shaded
 
shaded's Avatar
 
Join Date: Sep 2004
Location: Burning Desert
Posts: 505
Re: Player Guide: Einführung ins SoR Macro-System

Teil 2: Macros für Fortgeschrittene.

Du hast die Einführung gelesen, weißt wie man Macros erstellt, hast auch schon enige getestet und bist mit dem System vertraut.
Nun folgen zwei etwas Um-die-Ecke-gedachte Macros, welche für Spieler interessant sind, die sowohl kämpfen als auch heilen können. Ich werde die Erstellung der Aktionen nicht mehr beschreiben, sondern nur noch den Aufbau der zwei Macros schildern und erklären.

Mein Dank geht an Kruz, welcher mit mir zusammen geduldig diese Macros so lange getestet hat, bis sie funktionierten.

Ursprünglich wollte ich die gesamte Aktion in ein einziges Macro einbauen, musste aber feststellen, dass man nicht zwei verschiedene Shortcuts in einem Macro nacheinander ausführen kann und schon gar nicht kann man dazu auch noch die Aktionsleiste wechseln. Desweiteren kommt es sehr auf die Reihenfolge der Aktionen an, welche ich im Testlauf mehrmals ändern musste.

Situation: Du bist Tank in einem Team/Trek, kämpfst entweder mit anderen Tanks gerade gegen ein Monster oder hast das Monster noch nicht anvisiert und willst gleich in den Kampf einsteigen. Du siehst, dass einer der Tanks von dem Monster schwer getroffen wurde und möchtest ihn während des Kampfes bzw. vor Kampfbeginn (noch) heilen und dann sofort weiterkämpfen.

Problem: Anvisieren, Actionwechsel, Anvisieren, weiterkämpfen....das alles im Getümmel braucht von Hand eine gewisse Zeit.

Lösung: Macro.


Voraussetzung: Das Monster hat nicht Dich im Auge, sondern irgend einen der anderen Tanks.


Erstes Macro mit folgenden Aktionen:

Bei dem auszuführenden Shortcut kommt es wieder darauf an, auf welchem Slot Du Deinen Heal Spell abgelegt hast.

Wie Du hier siehst, habe ich in meiner Kampfleiste einen Heal Spell auf Nummer 08:

Passe es an Deine Belegung an.

Zweites Macro mit folgenden Aktionen:

Wiederum hängt der auszuführende Shortcut nun von Deiner Belegung für Deine Angriffsattacke ab.

Wie Du hier siehst, habe ich in meiner Kampfleiste auf Nummer 03 eine Spezialattacke:

Passe es an Deine Belegung an.

Das wars schon - Übersicht:

Die letzten zwei Macros.


Erklärung. Was machen diese Macros?
  • Erstes Macro:
  • Es wird das Monster ausgewählt, welches direkt vor/neben/hinter Dir steht.
  • Es wird der Spieler ausgewählt, welcher von diesem Monster gerade angegriffen wird.
  • Es wird ein Heal Spell auf diesen nun anvisierten Spieler gecastet.

    Zweites Macro:
  • Es wird das Monster ausgewählt, welches der soeben geheilte Spieler gerade angreift bzw. im Visier hat.
  • Es wird eine Spezialattacke auf das nun anvisierte Monster ausgeführt.
  • Die Spezialattacke wird nochmals ausgeführt, um sie permanent einzurasten.
Das erste Macro ist Foolproof. Man kann nie den Falschen heilen. Beim zweiten Macro solltest Du darauf achten, wen der von Dir geheilte Spieler gerade angreift oder ob er überhaupt angreift. Falls dieser Spieler einen Non-Aggro im Visier haben sollte (was relativ unwahrscheinlich ist, denn niemand wird ein Non-Aggro anvisieren, während er von einem Aggro attackiert wird), brichst Du entweder das zweite Macro sofort ab oder führst es erst gar nicht aus.
Sollte der Spieler überhaupt kein Monster im Visier haben, passiert beim zweiten Macro gar nichts.

Du kannst diese zwei Aktionen inmitten eines Gefechts beliebig oft hintereinander ausführen. Bei mir hat es im Test sogar funktioniert, wenn ich die Taste für das zweite Macro noch während des Castens gedrückt habe - der Heal Spell wurde nicht abgebrochen und ich habe sofort nach dem Casten mit eingerasteter Spezialattacke auf den Aggro eingehauen. Hierauf gebe ich jedoch keine Garantie. Das musst schon selbst rausfinden.


Edit: Toll, jetzt hat irgendwer an den Boardeinstellungen rumgepfuscht, so dass man in Beiträgen keine Bilder mehr sehen kann. Das macht das ganze überaus unleserlich.
Die lesbare Version findest Du hier
shaded is offline   Reply With Quote